Mike Frantz beim SC Freiburg (2014-2020)

1. Langsamer Abschied vom Aufstiegskader

Der 33-jährige Mittelfeldspieler Mike Frantz verlässt den SC Freiburg nach fünf Saisons und schließt sich dem Zweitligisten Hannover 96 an. Es ist der Versuch nach 2008/09 (Nürnberg) und 2015/16 (Freiburg) mit einem dritten Verein in die Bundesliga aufzusteigen.

Für den SC Freiburg reiht sich der Wechsel in eine langsame, aber stetige Transformation des Kaders seit dem Aufstieg ein. Von der üblichen Startaufstellung in der 2. Bundesliga oder der erfolgreichen Saison nach dem Aufstieg bleiben so langsam nicht mehr viele Spieler übrig. Weiterlesen